Der traumhafte Aufstieg von Robin Gosens mit Atalanta Bergamo | SPORTreportage – ZDF

50
25



Die #Fußball-Profikarriere begann in Hollands 2. Liga, heute steht Robin #Gosens mit Atalanta Bergamo mit einem Bein im #ChampionsLeague-Viertelfinale.

Nguồn:https://colpop.net

50 COMMENTS

  1. Aber 100k ist es zwar eine groß Stadt aber ja dachte auch früher immer erst ab 500k wäre es dann eine Großstadt

  2. Schöne Geschichte in traurigen Zeiten!
    Übrigens, das CL Rückspiel hat Atalanta auch gewonnen und ist im Viertelfinale

  3. verstehe nicht weshalb schneider noch wartet, gosens hat gesagt wenn er ein angebot bekommt von bayern und von schalke dann nimmt er das von schalke an… aber nein, wir schauen uns lieber in der 2. liga um, wo gibt es noch einen burgstaller oder schöpf

  4. Wirkt wirklich sehr bodenständig, hat sich seinen Erfolg erarbeitet und spielt momentan top Fußball. Kämpfer wie ihn könnten der Nationalmannschaft gut zu Gesicht stehen

  5. 1:10 "Manchmal bin ich mit meiner Freundin Abends irgendwie draußen und da sagen wir: Robin, weißt du eigentlich, was wir hier gerade erleben zusammen?"

  6. Bodenständige, echte Kerle!
    Genau das, was Löw und der DFB nicht wollen, weil sie zu ehrlich sind. Charaktere sind nicht erwünscht, nur gesteuerte, Politisch korrekte.
    Deshalb wird er leider nicht nominiert!
    Scheiss DFB, Scheiss Löw!

  7. Italien, Leere Stadien, er redet speziell über leere Stadien…da wusste man wohl schon was demnächst passieren würde

  8. Er sollte sich unbedingt für die niederländische Nationalmannschaft entscheiden. In den NL hat er schliesslich die Chance gekriegt Profifussbaler zu werden. Und sein Vater ist Holländer.

  9. Wenn man ihn in der italienischen Sonne Espresso trinken sieht, wird nachvollziehbar, dass es schwer war ihn nach Gelsenkirchen zu holen 😀

  10. Leider nominiert Löw nicht nach Leistung sondern nach Sympathien. Scha.de
    Klasse Typ der Gosens, total down to earth und echt sympathisch. Bei einem anderen Natitrainer safe gesetzt

  11. Endlich mal wieder einer mit dem man sich identifizieren kann. Bodenständig, Kämpfertyp, Grundsympathisch und nicht auf den Kopf gefallen. Schlimm das er noch keine Nominierung in der Tasche hat aber bei Löw auch nicht verwunderlich. Der kann besser mit den Internatsboys.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here